Schlagwort-Archive: München

Raum für buddhistische Treffen in München gesucht (ab Oktober) – Buddhist meetings in Munich

Hauptstadt

Buddhist meetings in Munich starting this autumn
Buddhistische Treffen in München ab Herbst

Ab kommenden Oktober wollen wir einmal die Woche in München eine von unserem Kloster organisierte Zusammenkunft von ca. 2-3 Stunden für gemeinsame Andacht & Meditation sowie Vorträge und Gespräche über buddhistische Themen anbieten.

Starting this October we would like to offer a weekly Buddhist meeting of about 2-3 hours in Munich organized by our monastery in order to come together to conduct a puja recitation followed by meditation, a dhamma-talk and a discussion of Buddhist topics.

Hierfür suchen wir einen Raum in München, gerne bei einer Familie zu Hause im Wohnzimmer, im Partykeller, in einem Büro oder in einer anderen Räumlichkeit, die geeignet ist eine kleine Gruppe an Buddhismus interessierten Personen unterzubringen.

Therefore we are looking for a suitable place to assemble, be it in a family’s living room, in a party room in the basement, in an office or in any other room with sufficient space for a small group of people interested in Buddhism.

Bitte kontaktiert uns, falls Ihr einen Raum habt, den Ihr uns zur Verfügung stellen würdet. Vielen Dank!

Please contact us, in case you got a room, which you would like to offer to us for our weekly assemblies in Munich. Thank you!

Anteilnahme und Gedanken zum Terroranschlag in München

38302192

 

Wir fühlen mit den Opfern des Anschlages in München. Mögen sie Frieden und Leidfreiheit finden!

In Zeiten des Terrors, dessen Ziel es ist, Furcht und Panik in den Herzen der Menschen hervorzubringen, ist es wichtig, geistige Qualitäten wie Furchtlosigkeit und Selbstsicherheit zu entwickeln.

Viele Buddha-Statuen strecken die Hand in der Geste der Furchtlosigkeit (Abhaya-Mudra) aus: “Fürchtet Euch nicht!”

Angesichts der vielen Schrecken, die diese Welt und der Kreislauf von Geburt, Alter, Krankheit und Tod mit sich bringen, sehen wir, daß nur das mutige sich den Herausforderungen stellen positive Veränderungen in und um uns bewirkt.

Um Terror nachhaltig überwinden zu können ist es deswegen notwendig, Freiheit von Furcht zu entwickeln. Denn aus Furcht erwächst viel neues Unheil. Wir werden blind vor Angst und lassen die dunkle Seite in uns gewähren. Das wollen wir unbedingt verhindern lernen.

Mögen alle Wesen frei von Furcht & Terror sein!

Abhidhamma-Tage in München 2016 & Workshop in Freising

Abhidhamma Tage (2)

Themen-Tage zur Verbindung von Theorie und Praxis

Ab März 2016 bietet die Ehrwürdige Agganyani aus Bruckmühl in  München monatlich einen ganzen Abhidhamma-Thementag an.

Zum Flyer: hier

Weiterhin bietet die Ehrwürdige Agganyani im April einen Workshop im Buddhistischen Kloster Bodhi Vihara in in Freising an:

Buddhas Lehre systematisch dargestellt – Eine Einführung in den Abhidhamma

Der Abhidhamma ist neben den Sutren (Lehrreden) und dem Vinaya (Ordensrecht) die dritte große Abteilung des buddhistischen Schriftenkanons. Gilt der Abhidhamma in Asien traditionell als die Vollendung der buddhistischen Philosophie, so ist er im Westen noch immer unzureichend bekannt. Der Workshop soll helfen, diesen wichtigen Aspekt des Buddhismus vorzustellen und ‘Lust auf mehr’ zu wecken.

Samstag, 23. April, 13:00 – 17:00 Uhr
Anmeldung: hier

Ayya Agganyani

 

Abhidhamma Tage (5)

Abhidhamma Tage (1)
Abhidhamma Tage (3)