Bodhi Vihara

Klosterwappen

 

Klosterwappen: Links repräsentiert ein Bhikkhu (Mönch) den Orden des Erleuchteten und eine Gazelle aus dem Rehpark in Sarnath steht für den Ort der ersten Lehrverkündung in Indien. In der Mitte steht das Rad der Lehre für das, um was sich alles in unserem Kloster dreht. Rechts kniet ein Hörer der Lehre, der die Laienanhänger repräsentiert. Neben ihn gesellt sich der Freisinger Bär, das Wahrzeichen und Wappentier der Stadt, in welcher das Dhamma-Rad nun weitergedreht wird – zum Wohl aller Wesen.


Bodhi Vihara in August

Domberg 10

 

.