Bodhi Vihara

Buddhistisches Kloster Freising

Als Buddhistin in Deutschland – Lehrnachfolge auf dem Befreiungsweg des Erwachten

 

Das Sariputta Institut lädt ein

 

zu einem offenen Gesprächsabend mit

 

Upasika Annette

 

aus Hamburg

 

zum Thema:

 

Als Buddhistin in Deutschland –

 

Lehrnachfolge auf dem Befreiungsweg des Erwachten

 

am

Samstag, den 26.11.2011

um 19:00 Uhr

in der Klosterzweigstelle des Bodhi Vihara

Fischergasse 18

85354 Freising

 

Zur Person: Upasika Annette, Jhg. 1964, ist gebürtige Berlinerin. Beruflich arbeitete sie viele Jahre als Krankenschwester. In ihrer Freizeit beschäftigte sie sich mit Malerei, Literatur und war als Sängerin in verschiedenen Musikstilen tätig.

Seit ihrem Rückzug aus der Arbeitswelt und der künstlerischer Betätigung widmet sie sich ausschließlich der Lehre des Erwachten. Sie gehört dem Hamburger Lehrredenkreis an, welcher aus dem von Paul Debes gegründeten Buddhistischen Seminar hervorging.

Zusammen mit ihrem Mann Henning widmet sie sich der Betreuung von Dr. Hellmuth Hecker, der nun 88 Jahre alt und ein Schüler von Paul Debes ist. Neben ihrem Engagement für das Kloster Bodhi Vihara kann sie ihren Mitmenschen durch mannigfaltige Lebenserfahrung und vor allem auf der Grundlage der Lehre des Erwachten mit einem offenen Ohr und Rat in vielen Lebenssituationen dienen.

Kommentare sind deaktiviert.