Stadtgespräche: Islam, Buddhismus und Christentum an einem Tisch. Süddeutsche Zeitung vom 19.03.2016

20160319_085828 (Large)

 

Der gesellschaftliche Wandel ist auch für die religiösen Vertreter in Freising eine Herausforderung. Sie wollen Halt geben und werden doch infrage gestellt, gerade auch in der Flüchtlingsdebatte.

In der Reihe „Stadtgespräche“ der Süddeutschen Zeitung:
Islam, Buddhismus und Christentum an einem Tisch
Interview von Anna Dreher, Kerstin Vogel und Christian Gschwendtner

Zum Online-Artikel: hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.