Bodhi Vihara

Buddhistisches Kloster Freising

Neue Buddhastatue an der Klosterpforte

Letzten Samstag wurde dieses Standbild des Erwachten von einer Freisinger Unterstützerin gespendet und am Eingang des Bodhi Vihara plaziert. Seitdem wir die vormals hier aufgestellte kleine Buddhastatue ins Dhammanada Vihara gebracht hatten, mehrten sich die Stimmen, die meinten, daß eine Buddhastatue vor dem Eingang abgehen würde. Auch einige Passanten, die sich täglich am Anblick des Erwachten erfreut hatten, haben ihr Bedauern über das Verschwinden des Buddhabildnisses zum Ausdruck gebracht und darauf hingewiesen, daß das Kloster auch nicht mehr nach Außen hin so leicht als Ort der Buddhalehre zu erkennen sei. Mit der Spende dieser Statue ist der Mangel nun behoben, und erste Ausrufe wie »Schau, eine neue Buddhastatue!« haben wir schon vernehmen dürfen. Das neue Standbild ist größer als der vorherige sitzende Buddha, und auch die Säule ist höher.

.

.

Wer da, o Vakkali, die Lehre sieht, der sieht mich;

wer mich sieht, der sieht die Lehre!

Wahrlich: Die Lehre sehend, sieht man mich;

mich sehend, sieht man die Lehre!

(S.22.87)

Kommentare sind deaktiviert.