Sommergrüße vom Dachboden

Die Ruhe der Sommertage nutzen wir, um mal wieder gründlich aufzuräumen. Alles, was momentan nicht gebraucht wird, legen wir im Speicher ab. Das Gästezimmer wird größer und bekommt einen neuen Teppichboden. Der Eingangsbereich sowie die Ecke für Information und kostenlose Bücher werden neu gestaltet. Leon aus Lüneburg hat sich eigens freigenommen um mit anzupacken. Es ist sein fünfter Aufenthalt in Freising. Die Stadt und unser kleines Kloster sind ihm über die Jahre sehr ans Herz gewachsen. Wir wünschen Euch erholsame Sommertage!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.