Buddhisten aus Peking zu Gast in Freising – Delegation des Longquan Tempels besucht Kloster Bodhi Vihara

Longquan Tempel in Peking

Buddhisten aus Peking zu Gast in Freising

Delegation des Longquan Tempels besucht das Buddhistische Kloster Bodhi Vihara

Als Auftakt ihrer Deutschlandreise besucht vom 9. bis 10. Mai 2016 eine vierköpfige Delegation des Longquan Tempels aus Peking das Buddhistische Kloster Bodhi Vihara in Freising.

Der Longquan Tempel ist ein Kloster mit über tausendjähriger Tradition. Gegründet wurde es bereits zur Zeit der Song Dynastie im Jahr 951 n.Chr. Gleichzeitig ist es eines der aktivsten Klöster des Landes. Seit 2005 steht ihm der landesweit bekannte Ehrwürdige Xuecheng als Abt vor. Als gegenwärtiger Vorsitzender der Vereinigung der Buddhisten Chinas setzt er sich einerseits für die Kräftigung des Buddhismus im chinesischen Inland ein, andererseits betont er die Wichtigkeit des Austauschs und der Zusammenarbeit von Buddhisten weltweit. Auch die jetzt eintreffende Delegation soll die buddhistische Freundschaft zwischen den Nationen stärken.

Es ist dem Buddhistischen Kloster Bodhi Vihara in Freising deswegen eine ganz besondere Freude, die beiden Ehrwürdigen Mönche Xianqing und Xianda sowie zwei Begleiter als Gäste willkommen zu heißen.

Zu diesem Anlaß findet am Dienstag, den 10. Mai 2016 eine buddhistisch-ökumenische Andacht um 7 Uhr und ein Willkommensfrühstück von 8 bis 10 Uhr in chinesischer Sprache statt. Recht herzlich laden wir alle Interessierten ein, dieser interessanten Begegnung in der Fischergasse 11 beizuwohnen. Auch wer der chinesischen Sprache nicht mächtig ist, ist dennoch herzlich zum gemeinsamen Frühstück eingeladen. Sofern es die Zeit erlaubt, werden gerne auch einzelne Fragen übersetzt.

Um Anmeldung per E-Mail unter info@bodhi-vihara.org wird gebeten.

 

Programm

Buddhistische Andacht

07:00     Buddhistisch-ökumenische Andacht auf Pali & Chinesisch

07:20     Meditation

07:30     Lesung aus dem Buddhawort (deutsch)

07:35     Lesung aus dem Buddhawort (chinesisch)

07:40     Kurze Predigt (deutsch)

07:45     Kurze Predigt (chinesisch)

07:55     Teilen der Verdienste und Segenswünsche

 

Im Anschluß

Willkommensfrühstück

(alle Grußworte und Beiträge finden in chinesischer Sprache ohne Übersetzung statt)

08:00     Beginn des Frühstücks

Grußwort von Bhikkhu Thitadhammo, Kloster Bodhi Vihara, Freising

Grußwort von Bhiksu Xianqing, Longquan Tempel, Peking

Grußwort von Andreas Feil, Student der Theologie & Sinologie

Grußwort von einem Mitglied der chinesischen Delegation

Grußwort von Tim Trendlkamp, Student der Philosophie & Sinologie

 

Offenes Gespräch

 

10:00     Abschließende Segenswünsche

Ende des Frühstücks

 

Im Text angegebene Namen und Ortsbezeichnungen in chinesischen Zeichen:

北京.龍泉寺. 釋學誠 .釋賢清 .釋賢大.中國佛教協會

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.